Zeitlimit wird um eine Stunde gekürzt!

6. September 2017, 19:50 – Thomas Häring

Liebe Trailrunning-Freunde

Noch dreimal schlafen bis zu den Starts des Arosa Trailruns 2017. Wir vom OK freuen uns wahnsinnig auf euch!

Die Wetterprognosen sind im Moment nicht so optimal und leider müssen wir ab der zweiten Tageshälfte mit Regen (über 3’000 Meter mit Schnee) rechnen. Aus Sicherheitsgründen haben wir  uns auf dem AT46 in einem ersten Schritt für folgende Massnahmen entschieden:

Das Zeitlimit für den AT46 wird um eine Stunde zurückgeschoben. Das bedeutet:
11.30 Uhr Durchlauf Zwischenzeit Start-/Zielgelände
13.30 Uhr Durchlauf Maienfelder Furgga
16.30 Uhr Durchlauf Strelapass
19.30 Uhr Ziel Arosa

Wir lassen den Gipfel des Chörbschhorns links liegen und laufen von der Chörbschhornhütte direkt Richtung Latschüelfurgga.

Läufer die auf dem zweiten Teil des AT46 namentlich zwischen der Maienfelder Furgga und dem Strelapass stark abbauen, müssen wir leider aus dem Rennen nehmen. Die Streckenposten sind befugt (gemäss Wettkampfreglement Ziff. 5) diese Entscheidungen nach eigenem Ermessen zu treffen.

Wir kontrollieren vor dem Start des AT 46 die wichtigsten Gegenstände der Pflichtausrüstung. Namentlich sind dies: Mobile, Regenjacke mit Kapuze, Handschuhe, Langarmschicht (Thermo, Daune oder Primaloft), lange Überhose (Laufhose oder Beinlinge). Bitte kommt rechtzeitig ins Start-/Zielgelände!

Wir hoffen, ihr versteht diese Massnahmen. Weitere Erklärungen und allfällige Massnahmen kommunizieren wir euch dann bei der Startnummernausgabe bzw. direkt vor dem Start.

Euer Arosa Trailrun OK

Wow…

15. September 2016, 11:34 – Thomas Häring

Vielen Dank euch allen für die tollen Berichte. Hier ein kleiner Auszug:

http://www.trailrunning.de/laufberichte/arosa-trailrun/ganz-nach-meinem-geschmack/3197

http://alles-ultra.blogspot.ch/2016/09/arosa-trail-run-ein-kleiner-aber.html

https://www.facebook.com/RunningDasLaufmagazin/posts/1007108179388495

 

Der Arosa Trailrun 2016 Movie online

11. September 2016, 14:45 – Thomas Häring

Hier der Link zum Arosa Trailrun „Movie“. Hammer! Danke Mirko für die unglaublich schnelle Umsetzung…

 

Es hat so richtig Spass gemacht!

, 14:44 – Thomas Häring

Liebe Läuferinnen und Läufer, liebe Helferinnen und Helfer

Es war ein genialer Arosa Trailrun 2016! Danke für die Unterstützung, für die vielen tollen Rückmeldungen und die konstruktiven Feedbacks. Für uns war es einmal mehr ein tolles Erlebnis. Wir freuen uns auf den 4. Arosa Trailrun am 9. September 2017. Ihr euch auch?

Mit sportlichen Grüssen aus dem sonnigen Arosa

Das Arosa Trailrun OK-Team

Juhuu, bald geht’s los!

8. September 2016, 16:43 – Thomas Häring

Noch zweimal schlafen bis zum Start des 3. Arosa Trailruns. Wir freuen uns und sind gespannt, was uns Petrus in diesem Jahr für Wetter beschert. Die Prognosen sind auf jeden Fall toll. Für alle, die noch nie dabei waren, hier noch der Plan des Start- und Zielgeländes. [Link Plan Start-/Zielgelände]
Wir freuen uns auf euch…

 

Essen ist wichtig!

3. August 2016, 16:54 – Thomas Häring

Der Verpflegungsplan ist online. E Guete…

[Link Verpflegungsplan]

Arosa Trailrun am 10. September 2016

16. März 2016, 13:06 – Thomas Häring

Der Arosa Trailrun findet in diesem Jahr eine Woche früher statt. Aufgrund terminlicher Engpässe in Arosa haben wir uns für den Samstag, 10. September 2016, entschlossen. Wir freuen uns wieder über zahlreiche Teilnehmer! Ab dem 24. März 2016 könnt ihr euch über Datasport anmelden.

Situationsplan Arosa Trailrun 2015

15. September 2015, 13:38 – Thomas Häring

Nur noch viermal Schlafen und dann startet ihr zum 2. Arosa Trailrun. Wir haben den Situationsplan etwas überarbeitet, damit ihr euch dann auch zurechtfindet im Start-/Zielgelände.

Situationsplan [Link]

Verpflegungsplan Arosa Trailrun 2015

4. September 2015, 15:26 – Thomas Häring

Liebe Trailrunner/-innen
Der Verpflegungsplan ist erstellt und birgt ein paar Neuheiten.

– Neuer Verpflegungsposten auf der Chörbschhornhütte.

– Maienfelder Furgga und Chörbschhornhütte bieten neu auch Sponsor High Energy Bars an.

– Aufgrund der zahlreichen Rückmeldungen haben wir nun auch salzige Verpflegung mit ins Angebot aufgenommen (Bouillon, Nüsse, Trockenfleisch)

Hier findest du den ganzen Verpflegungsplan [Link]

Liebe Trailrunnerinnen und Trailrunner

12. Juli 2015, 14:07 – Thomas Häring

Die vielen begeisterten Rückmeldungen nach der Erstausgabe haben uns gezeigt, dass wir mit der Streckenführung Euern Geschmack getroffen (und bei einigen sogar übertroffen) haben. Auch dieses Jahr habt Ihr wieder die Qual der Wahl zwischen knackigen 16 Kilometern, einem fordernden Halbmarathon oder der einzigartigen Ultrastrecke über 50 Kilometer. Ob AT15, AT22 oder AT46: Höhenmeter und Gipfelerlebnisse gibt’s beim Arosa Trailrun à discretion! Am 19. September 2015 ist es wieder so weit. Meld dich an. Wir sehen uns in Arosa!